Kitchen

Mari Pop is
for foodlovers

Restaurant mit Tiroler Küche im Mari Pop

Gut essen im Mari Pop

Was Herbert Rist, der Seniorchef, in den 1970ern in der ehemaligen Grillhof-Küche begonnen hat, führt Sohn Markus heute in der MARI Kitchen weiter: Wir kochen mit Leidenschaft für Menschen, die gutes Essen genauso lieben wie wir. Unsere Küche ist inspiriert von traditionellen Lieblingsspeisen, alten Familienrezepten und neuen Kochtrends. Gekocht wird, wo immer möglich, mit dem Besten aus der Region.

Exklusive Schauküche

Das Restaurant in der Küche

In der Schauküche lassen wir Euch jeden Tag zusehen, wie besondere MARI POP Spezialitäten entstehen. Hier genießt Ihr, was eben noch in der Pfanne gebrutzelt hat. Genau wie in alten Zeiten ist die Küche das Herz des Hauses. Deshalb ist sie nicht nur zum Essen da, sondern vor allem fürs Zusammensein.

Tiroler Restaurant

Die Stube und die Tafel

Noch mehr Raum für gutes Essen und eine gute Zeit bietet unsere Stube. Hier steht ein einziger Tisch, an dem alle Platz nehmen: Das ist unsere Tafel für 30 Personen. Sie ist unser liebstes Erinnerungsstück an das POP DOWN HOTEL und soll auch weiterhin Menschen zusammenbringen.

Frühstücken im MARI POP

Der gute Morgen und das Frühstück

Wir versprechen: Das Mari Pop Frühstück zaubert auch dem größten Morgenmuffel ein breites Grinsen ins Gesicht. Es schmeckt ein bisschen so, wie man sich Frühstück bei der Oma am Bauernhof vorstellt: Frisch, selbstgemacht und nach viel Liebe. Dazu kommt eine Prise Brunchen-in-der-Großstadt, denn wir wollen Euch Besonderes bieten.

Abendessen à la carte

Dinner für alle

Zur Dinner-Time laden wir nicht nur Hausgäste ein: Unser Restaurant und unsere Stube sind für alle geöffnet. Das Mari Pop soll – wie früher – auch Dorfgasthaus sein, in dem sich Gäste und Einheimische wohlfühlen.